Herbstidyll im Kaiserpark

Wie all jene von euch, die hier schon etwas länger lesen, wissen, ist es der Herbst, in dem ich zuhause bin. Langsam aber sicher lässt er sich blicken, in seinen wunderbar traumhaften Farben und von seiner vielseitigen Pracht. Nebelschwaden durfte ich schon sehen heuer, Tautropfen und bunte Blätter. Heute gibt es etwas quasi Druckfrisches für […]

Read more "Herbstidyll im Kaiserpark"

Haus des Meeres: Zu Gast bei Arielle oder Magic Monday 49 & Buchvorstellung “Die Achse meiner Welt”

Zuerst einmal: es freut mich, dass meine Entscheidung für das minimalistische, fotofokussierte Theme so gut ankommt. Ihr sollt euch ja hier auch wohlfühlen :) Dass mich einige schon darauf hingewiesen hat, dass der letzte Kommentar da überlappt wird, ist mir schon aufgefallen. Ich müsste da vlt mal im Forum nachfragen, hatte aber ehrlicherweise noch nicht […]

Read more "Haus des Meeres: Zu Gast bei Arielle oder Magic Monday 49 & Buchvorstellung “Die Achse meiner Welt”"

Verbaler Exkurs: Mein Senf zur “Generation Y”, Pt. II & #100happydays

Vor längerer Zeit habe ich ja mal einen Artikel zur “Generation Y” verfasst. Dies war aber nur ein Teil, über den ich schreiben wollte. Auch, wenn es wieder ruhiger geworden ist um dieses gesellschaftspolitische Thema – es gibt noch einen anderen Aspekt, zu dem ich meine Gedanken zu virtuellem Papier bringen will: unter anderem sind […]

Read more "Verbaler Exkurs: Mein Senf zur “Generation Y”, Pt. II & #100happydays"

4000km USA: das Überraschungshighlight – rund ums Whale Watching

Wir sind nun fototechnisch seit dem letzten Magic Monday auf der letzten großen Etappe der Reise angekommen. Für all jene, die sich Las Vegas-Fotos erhofft haben, gibt es an dieser Stelle Enttäuschung und Ernüchterung, denn ich habe diese Stadt wirklich nur als Zwischenstation, nicht aber als sonderlich fotografierenswert empfunden. Also geht es gleich weiter mit […]

Read more "4000km USA: das Überraschungshighlight – rund ums Whale Watching"