Von Alpha bis Omega und 2-3 Neustarts

26 Wochen lang hat mich dieses Projekt begleitet – genau ein halbes Jahr also. Das ist eine ganz schön lange Zeit, die man sich mit so einer (selbst gestellten) Aufgabe auseinandersetzt. Jede Woche das neuerliche Nachdenken und Grübeln, was könnte passen, was ist nicht so das Typische, etc. Es war kein sehr schwieriges Projekt, da einem unzählige Möglichkeiten offenstehen. Aber es war ein ausgesprochen schönes Projekt. Es hat mir Spaß gemacht und ich denke, es sind auch einige ganz gelungene Aufnahmen darunter (natürlich auch manche, mit denen ich nicht so zufrieden bin, aber das ist vermutlich ganz normal ^^)

Kerki hat in ihrem Blog angeregt, das Lieblingsbild herauszusuchen. Es war ein ganz netter Abschluss, alle Beiträge noch einmal durchzuschauen. Bei manchen wusste ich noch genau, welche Fotos ich dafür verwendet habe, bei manchen war das eher so ein ‘ahja-Erlebnis’. Sich da jetzt für eines der vielen Babies zu entscheiden ist gar nicht so leicht. Deswegen habe ich euch meine Top 3 zusammengestellt. Vielleicht erinnert ihr euch noch an andere Bilder. Welche haben euch am besten gefallen?

Platz 3

Platz 2

Platz 1

Und, hättet ihr bei meinen Top 3 richtig getippt? Oder hättet ihr euch für ganz andere entschieden? Würde mich freuen, eure Meinungen dazu zu hören, damit ich dann bei Kerki auch tatsächlich das ‘beste’ Bild posten kann O.o

Zum Abschluss eine kleine Collage an gesammelten Werken… Vermutlich knapp die Hälfte (wenn überhaupt, oder eher ein Drittel) aller Bilder, die zu dem Projekt gemacht wurden…

ABC_alphaomega

*

Wenn Altes abgeschlossen ist entsteht Platz für Neues. Darum gibt es für die nächsten vier Wochen ein Gemeinschaftsprojekt von bee und mir.

blog_beeleica

Ihr dürft gespannt sein ^^ (ich bin es auch!)

Jaja, ich weiß, ich hab gesagt ich werde an weniger Projekten teilnehmen und mehr Paleica posten. Aber dieses Projekt von Gabs ist ja eigentlich dann im weiteren Sinne mehr Paleica, denn es geht darum, etwas Persönliches zu erzählen. Und zwar, Beiträge darüber zu bloggen, was an einem Tag positiv war, sei er sonst auch noch so mies gewesen.

Eigentlich ist das Projekt für jeden Tag anberaumt, soweit ich gesehen habe, ohne Anfang und Ende. Das ist mir etwas zu viel und zu stressig. Mal sehen wie ich es umsetzen werde. Vielleicht wöchentlich, vielleicht einfach, wenn es reinpasst. Aber ich finde, es ist eine wirklich schöne Idee, sich über das Positive eines Tages Gedanken zu machen, egal wie er sonst verlaufen ist und das Lebenswerte daran herauszupicken. Das ließe sich dann ja noch mit einem Bild untermalen und mit anderen Dingen kombinieren. Also werdet ihr bestimmt das eine oder andere Mal etwas zu diesem Projekt finden, wenn nicht mehr heuer dann zumindest ab 2010. Vielleicht hat ja noch jemand Lust mitzumachen.

blog_essenceoftheday

Dann gibt es da noch das Projekt von Anette, das mir sehr gut gefällt weil es so ein ‘miteinander’-Projekt ist. Der Ablauf ist ein bisschen kompliziert zu erklären, deswegen verweise ich gleich auf ihren Beitrag! doch mal vorbei ob ihr da Lust hättet euch zu beteiligen!

blog_zeigdirmeinszeigmirdeins

About these ads

30 Gedanken zu “Von Alpha bis Omega und 2-3 Neustarts

    • das projekt selber startet soweit ich weiß schon früher. aber ich hab mir gedacht, mich ab 2010 dran zu machen. oder halt einfach generell mal so – sporadisch. oder wie gesagt, wöchentlich. bin noch nicht ganz sicher. aber damit ichs nicht vergesse erstmal gepostet (=

  1. Essence of the day find ich eine klasse Idee,
    ich könnte mir vorstellen auch ab 2010 daran teilzunehmen, aber auch nicht täglich.

    Das Projekt von Anette ist mir etwas zu kompliziert.
    Weiß auch nicht
    An sich keine schlechte Idee aber viiiiiiel zu aufwändig.

    Und mit deinen Top3 hab ich hab gerechnet ich hab nur eher dein K Bild auf Platz 1 gesehen und dein S-bild auf 2, aber mti dem X-Bild überhaupt nicht gerechnet.

    Ich muss meine ganzen Bilder noch nachreichen ohje…:/

    • ja ich werds mir einfach mal anschauen wies wird, aber die idee an sich gefällt mir schon. außerdem hab ich einen themenpool den ich eigentlich selber in nem projekt anbieten wollte, aber so ists auch gut (=

      naja, da hast du zumindest noch zu tun ^^ und ich bin schon gespannt auf deine nachreichungen!

  2. …es scheint der Monat der Projekte zu sein. Ich habe heute morgen auch schon damit angefangen – natürlich bist Du herzlich eingeladen, die Teilnahme ist nicht in bestimmten Zeitabständen verpflichtend, einfach wie man will, aber lies selbst:-)

    Jetzt aber zu Deinen Bildern. Das allerbeste ist das mit dem Domino. Es ist hervorragend.
    Essence of the day würde ich mitmachen. Das darunter auch. Werde nachher da mal vorbei schauen und mit mehr Ruhe lesen… Arbeite gerade eine totlangweilige Liste ab und mache Brainstorming mit mir selbst zu meinem Projekt*g*

    Guten Start in die neue Woche!

      • Mensch, die eMail – Benachrichtigung ist echt toll:-)

        Ja, bei dem einem bin ich dabei, muss da heute Abend nochmal vorbei und nochmal lesen. Ich hoffe, dass das zeitig alles funktioniert, ansonsten muss man es passend machen:-)

        …jetzt wieder arbeiten. die hohen herren sind da….

            • stimmt natürlich. aber ich will nicht, dass ich soviel zeit fürs blog investiere, dass das ‘echte’ leben zu kurz kommt. das hab ich schonmal und das ist nicht wirklich gut.

              • das stimmt. aber es ist eben trotzdem das ‘echte’, auch wenn die grenzen manchmal verschwimmen. ich hab immer versucht das zu trennen, aber durch facebook&co is das gar nicht mehr so leicht. außerdem hatte ich da schonmal ein dezentes problem damit, das möchte ich nicht wieder haben.

              • ein glück (= bei mir ist das daraus entstanden, dass ich woanders gewohnt hab als meine ganzen schulfreunde und in meiner gegend irgendwie keine kinder waren und ich im umkreis auch niemanden gekannt hab. da hat sich das mit dem internet irgendwie als logische konsequenz ergeben. mittlerweile hab ich aber ein auto und bin dementsprechend mobiler, da ist das nicht mehr so (=

  3. Danke …
    Und so aufwendig finde ich “mein” Projekt gar nicht ….
    ca. 3 Fotos /Woche … Mal mehr mal weniger …
    Das Projekt 52 werde ich, falls es auch 2010 läuft verfolgen.
    Auf meinem Hauptblog bin ich mit 365 Tage/365 Bilder dabei …
    Irgendwie muss man ja seine “Fotografiesucht” befriedigen :-) …
    Ich trage dich dann in der “Teilnehmerliste” bis zum 6.1. als “Pausierend” ein …
    Liebe Grüße, Anette

  4. Mein Favorit der Bilder ist eindeutig das mit der Seifenblase, es vermittelt so einen farbenprächtigen Moment, den man am liebsten halten mag, der sich dann aber platzend und um sich herumsprühend vom Acker macht…
    Abgesehen davon puste ich auch heute noch hin und wieder diese kleinen Kugeln in die Luft…
    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

  5. Ach ja, das ABC-Projekt. Auch wenn ich leider schon recht früh aussteigen musste, weil ich es zeitlich absolut nicht mehr mit meinen sonstigen Terminen auf die Reihe gebracht habe, hatte ich trotzdem eine Menge Spaß daran und habe tolle Menschen kennen gelernt. So gesehen kann ich also sehr zufrieden sein…:-)

    Dass Du “s” auf Platz 1 wählst war mir klar. Das sind ja aber auch besondere Bilder geworden. Bin schon sehr gespannt auf Dein gemeinsames Projekt mit Bee ;-)

    • dann hat das projekt ja im großen und ganzen auch seinen zweck erfüllt (= bei mir wars zeitlich auch recht knapp, aber bis auf 1x ist es sich doch immer ausgegangen.

      ich bin auch schon auf das projekt mit bee gespannt. am wochenende solls den ersten beitrag geben (=

  6. Dieses “Essence” heißt also JEDEN Tag ein Eintrag über etwas positives? Super Idee. Mal schauen, ob ich da mitmache. Bis zum 1.1.10. habe ich ja noch Zeit mich zu entscheiden.

  7. Ich werde bei der Essence mitmachen. allerdings werde ich es anders machen. Jeden Tag dazu schreiben ist zu aufwendig. Ich denke, ich werde die Essence rückwirkend machen.
    Wochenrückblick jeweils MO-SO. Ich denke, das geht auch in Ordnung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s