Gesetz der Serie: Februar

Kaum zu glauben, dass schon wieder 1/12 und somit der ganze erste Monat des Jahres 2011 vorbei ist… Aaaber, das heißt, es ist Zeit für ein neues Thema! Ich habe wirklich viel und lange nachgedacht. Mir gefällt übrigens die Umsetzung, das Thema mit irgendeinem Zitat, aus Songtext oder Film oder wasauchimmer zu kombinieren. Genau das hat aber für mich dieses Mal die Schwierigkeit ausgemacht. Langer Rede kurzer Sinn – ich bin zu einem Schluss gekommen (=

Energie (Don’t stop me now)

Es gibt für dieses Thema wieder die wörtliche Umsetzung – zeigt mir Energiequellen (Licht, Wärme, Bewegung etc.) oder ihr nehmt es bildlich – was gibt eucht Energie? Woraus zieht ihr eure Kraft?

Der Song passt für mich insofern perfekt dazu, als er mich seit langer Zeit begleitet… Wenn dieses Lied gespielt wird, dann kratzt mein Körper all seine Energiereserven zusammen um die Tanzfläche zu rocken (= und das macht mich glücklich. Welche Momente lösen das bei euch aus?

Außerdem passt das für mich perfekt zum Februar, der irgendwie immer einer der tristesten Monate ist. Alles grau in grau, man hat schon genug vom Winter, bis zum Frühling ist es noch hin, es ist lange dunkel und man zehrt an den Kraftreserven. Da schadet es vielleicht nicht, sich über so etwas Gedanken zu machen (=

About these ads

150 Gedanken zu “Gesetz der Serie: Februar

  1. Liebe Paleica,

    ein tolles Thema. Da fällt mir ja gleich eine ganze Menge zu ein – muss es nur noch fotografisch umsetzen. ;o))

    Liebe Grüße
    Jutta

  2. Cooles Thema :-))).. spontan sind mir auch schon ein paar Dinge eingefallen… doch wie ich die in Fotos umsetze weiß ich noch nicht.. Grübeln ist mal wieder angesagt :-))). Danke für das Thema!!! lg Annette

  3. Vom wem ist der Song denn? Hab den grade gar nicht im Ohr und ouTube liefert zu viele Ergebnisse (;
    Achja und man soll schon ein Bild inklusive Zitat machen, oder?

  4. Ein neues Thema weckt Energien :) die sonst einen trüben Februar hindurch in uns weiter schlummern würden.
    Ich mache mich also an die Arbeit und setze meine verfügbaren Energien ungehemmt frei :)
    Lieben Gruss-moni

  5. Ein kleine Frage
    was meinst du mit 1/12 ?

    Ansonsten ein sehr spannendes Thema.
    Also auf gehts die Energie frei laufen lassen :)

    Liebe Grüsse
    Elke

    (OB neue mail addi, ist nur für meinen WP blog, also nicht wundern)

  6. Hab mir auch schon Gedanken gemacht und so werde ich es umsetzen, denn so viel Energie habe ich momentan nicht und sehne mich nach Ruhe ;-)

  7. Ja also nicht ganz einfach so auf Anhieb mit der Energie, die dann noch fotografisch umgesetzt werden muss. Das ist ja spannend :-)

  8. Ein tolles, spannendes Thema, zu dem mir ganz viel einfällt und ich mir “nur” noch überlegen muss, wie ich das (bei der wenigen zur Verfügung stehenden Zeit momentan) umsetze ;-)

  9. Boah – schwierig!!! Und triest ist Februar hier wirklich nicht ;-) Energie in Form von Wärme, Sonne, Licht haben wir in diesem Monat mehr als genug! Vielleicht find ich dazu was passendes!

    Liebe Grüsse!

  10. wie was. ein Projekt, ein neues Projekt und ich habs nicht mal mitbekommen? Irgendwie .. o.o Ohjeohje ^^ Überlege, ob ich mir dazu was überlegen soll ^^

  11. Boah! Als ich gestern ungeduldigerweise das Februar-Thema gesehen habe, dachte ich: Gut, dass wir einen Monat Zeit haben… Hatte nämlich absolut keinen Plan, wie und überhaupt und schlussfolgerte nach langem Grübeln, dass das doch eigentlich nur eine andere Umschreibung für das Januar-Thema ‘Ich in ich’ ist. Mitnichten, denn heute hatte ich sogar eine ganze Handvoll Ideen und warf meine gestrige Schlussfolgerung direkt wieder über den Haufen *lach* Aber… der Weg von der Idee zur Umsetzung derselben ist ein oft nicht ganz einfacher, insofern denke ich auch heute: Gut, dass wir einen Monat Zeit haben :-) Und ich freue mich auf die Herausforderung!

    • ich freu mich, dass du doch einen zugang zum thema gefunden hast (= und bin schon gespannt, wie du es umsetzen wirst – ich hoffe jedenfalls, dass es spaß macht (=

  12. Hui, so auf anhieb fällt mir da noch gar nichts zu ein. Andererseits wäre es dann ja auch keine Herausforderung, oder ;-) Zum Glück hat der Februar noch ein paar Tage vor sich.

  13. du hat absolut recht… der februar zeigt sich bisher wirklich nicht von seiner besten seite… alles ist grau in grau und ich befürchte, da es wieder wärmer wird, dass es auch bald regnet?? uh… bitte nicht…^^

  14. Hey (: Erinnerst du dich noch an mich? Hatte einen Fotoblog bei myblog.de/herz.hunger, hab dann aber zu blogspotgewechselt und dann hab ich deinen Blog ganz aus den Augen verloren. Wie schade! Aber schoen, dass ich dich wieder gefunden habe (:

    • aber klar erinnere ich mich noch – habe dich ja auch in meiner blogroll und immer wieder bei dir vorbeigeschaut! ich freu mich auch, dass du mich wiedergefunden hast (; bin schon gespannt was es bei dir zu sehen gibt!

  15. Liebe Paleica, also ich habe zu dem Thema einen Text in meinem BLOG geschrieben. Ich ziege also kein Foto zu dem Thema, sondern beschreibe Momente, Augenblicke, die in der Summe, aber auch im einzelnen, Lebensfreude und Energie bei mir bewirken. Sicherlich hat jeder seine eigenen Energiequellen, deswegen finde ich deine Idee toll….
    LG von Rosie

  16. Oha, drei Bilder dazu, das ist nicht so einfach. Ein Bild habe ich was für mich sofort dazu gehört. Mal schaun! Tolle Beiträge sind hier schon!
    LG
    Angie

  17. “Don´t stop me now.” Geiler Song. Könnte ein Lebensmottto von mir sein. Ich liebe Queen sowieso. Aber ich wüßte jetzt zum verrecken nicht, welches Foto ich zum Thema Energie nehmen würde. Hätte ich ein eigenes Kind, würde ich vielleicht das nehmen…
    Woraus ziehe ich Kraft??? Gute Frage. Aus mir selber?? Ich bin pure Energie. :-P (Aber sind wir das nicht alle??)

    • ich liebe queen und dieses lied auch sehr. freut mich, dass dir das auch gefällt (=
      na siehst du – du selbst bist energie – wäre also schon ne mögliche umsetzung, hehe.

  18. Mhh dieses Thema fällt mir gar nicht so leicht. Zumal es draußen meist (zumindest wenn ich Zeit hätte)nicht so toll aussieht. Eure bisherigen Ideen sind echt nciht schlecht. Mir muss erst nochmal was einfallen. Hoffentlich bald, denn in meinem persönlichen monatskalender hab ich gar nciht mehr so viel zeit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s