Cam Underfoot: Kaiserresidenz & zwölf2011 & “Stille Post”

Eigentlich hab ich ja keine Zeit, WEIL am Dienstag eine Prüfung ist, ich Montagabend einen Fotojob habe, gestern Familienbesuch war und ich noch nicht zum Lernen gekommen bin O.o

Trotzdem melde ich mich mit einem kurzen Lebenszeichen zum Projekt Cam Underfoot, weil ich seit Ewigkeiten nichts mehr hierzu gepostet habe und dieses Bild seit ein paar Wochen veröffentlicht werden möchte. Ist sie nicht schön, die sommerliche Kaiserresidenz?

*

Ich bin begeistert, was man mit dem iPhone im kleinen Bereich für Schärfen herausholen kann. Immer wieder. Und die Bearbeitungsfilter sind einfach ein Riesenspaß. Ich muss mir allerdings einmal angewöhnen auf die Größe zu achten. Es ist recht ärgerlich, wenn man das Bild dann bestenfalls in 800×600 vor sich hat /:

*

So, der Apfel wurde genug gelobt. Hier geht’s zu den Projektfotos von zwölf2011, der Juni ist jetzt online und sieht auch mal wieder ein wenig anders aus aus die Monate davor (:. Ich habe mich entschlossen, ab jetzt immer mit Link auf die Projektseite zu verweisen, da alle Fotos im Verlauf deutlich interessanter wirken als immer dasselbe Motiv im neuen Monat, unabhängig von der Referenzbildern.

*

Abschließend will ich euch ein Fotoprojekt vorstellen, das ich heute gefunden habe. Die Idee finde ich einfach großartig. Birgit nennt es “Stille Post”. Es basiert auf dem Spiel und wird analog auf die Fotografie übertragen: Birgit stellt ein Bild zur Verfügung, das nur an den nächsten Teilnehmer geht, der sich einen Aspekt daraus aussucht und dazu ein neues Bild macht. Im Hochformat. Das wird weitergegeben an Teilnehmer 3, der nur das Bild von Teilnehmer 2 kennt, usw. Für die genauen Regeln, besucht bitte die Projektseite.

Mir gefällt das richtig gut und ich hoffe, dass daraus eine richtig große Kette wird!

About these ads

27 Gedanken zu “Cam Underfoot: Kaiserresidenz & zwölf2011 & “Stille Post”

  1. Schaut mal wieder klasse aus – ich bin auch vom Apfeltelefon begeistert – ist bei dir ja schon hohe Kunst und nicht nur schnelle Knipserei !!!
    Klasse, ich mach auch bei der stillen Post mit :-))

    Hab nen schönen Sonntag – und für Dienstag drück ich gaaaaaaaaaaanz fest die Daumen !!!

    • es ist schnelle knipserei, aus der man hohe kunst machen kann (; quasi. nein, es macht einfach spaß!
      ich find das super, bei dem projekt sind ja jetzt schon total viele dabei glaub ich!

  2. Dem stimme ich nur zu. Bin zwar eigentlich ganz zufrieden mit meinem Galaxy S, aber wenn ich deine Apfelbilder immer so sehe, komme ich schon ins Grübeln ;) Projekt ‘Stille Post’ klingt spannend, guck ich mir gleich mal an. Viel Glück für Dienstag und ich hoffe, du kannst dann auch irgendwann die anstehenden Semesterferien geniessen.

    Liebe Grüße,

    Viola

    • ja, das galaxy s is zwar an sich vom telefon her um keinen deut schlechter, aber apple hat halt einfach die ganzen fotoapps, dies für android nicht gibt. aber ein programm zb, mit dem ich momentan sehr gern arbeite, ist magic hour und das gibt es für android auch!
      danke, ich bin froh, dass gestern vorbei is und ich mich jetzt der letzten arbeit für dieses semester widmen kann. dann geht es ja schon mit der diplomarbeit los…

  3. Ich sollte auch mal wieder Cam Underfoot Bilder machen… hm! Und 15 Minutes Challenge Bilder!

    Bei dem Stille Post Projekt, habe ich mich jetzt auch angemeldet :)

    Das neue Lay ist mit zu Flieder/Lavendel/Lila :D

    Der Point.

    • ja das stimmt. die vermisse ich schon bei dir.
      cool, ich bin echt schon gespannt, wie sich das projekt entwickelt. es verbreitet sich ja wie ein lauffeuer!
      das tut mir zwar leid, aber ich finds grad so schön frisch-sommerlich, deswegen gefällts mir besser als das dunkle (:

  4. Ja WAHNSINN! Du lebst noch:-)
    Wünsche Dir in jedem Fall mal viel Erfolg für die Prüfung, bin immer noch auf der Suche nach dem Juni-GdS, aber 2-3 Tage habe ich ja noch Zeit:-)

    • :P ja das tu ich. aber wenns in der realität turbulent ist kommt die virtualität einfach zu kurz und es ist die zeit nicht da für 2 stunden blog pro tag…
      ich hoffe du wirst noch fündig (: dafür bin ich schon dezent im stress mit dem juli gds /:

      • Ja, das echte Leben sollte Vorrang haben:-)
        Habe schon ein Motiv gefunden, liegt schon aufm Desktop, ich hoffe, dass ich es heute schaffe… Arbeite momentan an den Vorbereitungen für einen Fotojob, hab nicht viel Zeit, deshalb bleibt das eine oder andere momentan einfach liegen. Aber alles wird gut:-)

  5. Ja das Projekt stille post hört sich toll an.
    Deine Burg macht sich auch gut in dem grün unsere Baum wirkt immer mächtiger un imposanter.

    Die kaiserresidenz ist ein Traum und aus der Perspektive toll mit diesem schärfeverlauf,herrlich.

    • man kann übrigens bei dem projekt auch ohne blog mitmachen. also falls du mal wieder lust hast mit deiner kamera gemeinsam was zu machen das nach einer idee fotografiert wird… (:
      ich finde den baum auch total bombastisch. nicht umsonst ist es mein lieblingsbaum (: und den verlauf der jahreszeiten sieht man einfach ganz wunderbar, finde ich.
      danke für das lob auch für das schloss. ich mag den blickwinkel nämlich auch sehr (:

      • Ich überlege mir das mal mit der stillen post.
        Muss erstmal schauen, was in den nächsten Wochen noch alles auf mich zu kommt.

        Musste ja auch meinen Lieblingsbaum in einem schulprojekt ein Jahr lang beobachten, immer wieder Blatter ich durch mein Ergebnis und bin immer wieder beeindruckt wie sehr so h etwas auch in kurzer Zeit verändert hat aber auch kann.
        Finde du hast sehr monatstypische Bilder von deinem Baum wo man die Veränderungen sehr schön sieht.

        • klar – ich wollte es dir nur sagen, also, dass du, wenn du MÖCHTEST auch ganz ohne blog dabei sein kannst (:
          danke, ja, ich finde auch, dass es wirklich auffällt. das interessante ist, wenn man so, ‘live’ vorbeigeht dann bemerkt man gar nicht, dass es jedes monat so anders aussieht, das sieht man erst, wenn man die bilder nebeneinander sieht.

  6. Die Aufnahmen gefallen mir wieder ausgesprochen gut. Starke Perspektiven, die Tonung hat einen ganz besonderen Reiz.

    Wuensche Dir fuer die Pruefung nur das Beste:-)

    saludos

    • danke lieber rue. instagram machts möglich (: ich finde die ganzen farbfilter einfach wunderbar.
      und danke auch für die glückwünsche, ich denke, sie haben geholfen (:

    • wieso wundert dich das denn?
      nein, ich knipse nicht alles mit dem iphone, wenn ich fototouren mache mach ich das schon mit der großen – das ist aber eher selten der fall. das iphone ist eben immer dabei. fast immer (;

  7. beide fotos sind toll! so wohl von den farben als auch von der schärfe/unschärfe her! schön geworden!
    und was sehen meine augen da noch? ein neues layout! dabei hast du doch eigentlich gerade so viel stress… (viel durchhaltevermögen wünsch ich dir da noch) die farben vom layout sind ganz ungewohnt für dich und deinen blog. ich habe mich schon so an das dunkle gewohnt gehabt.. ;) vor allem mag ich übrigens das headerfoto!

    total. die unschärfe ist ein großes problem. aber mit blitz soll das dann keins mehr sein. wenn mein blitz nur endlich mal ankommen würde… doofe post. ^^
    dass das mittlerweile mit den polaroids nicht mehr so einfach ist, liegt übrigens an den neuen filmen. die alten waren da noch viel weniger empfindlich, aber die firma ging eben pleite. jetzt gibts die neuen filme, die für künstler zwar viel besser sind wegen den tollen farben usw., dafür aber schwerer zu handhaben sind.
    so viele polaroids habe ich jetzt aber auch noch nicht gezeigt. ;) werden in nächster zeit natürlich noch mehr werden.

    ich kenne charmed eben gar nicht. habe die serie irgendwie nie wirklich verfolgt und kann da nicht mit reden.

    • das freut mich dass sie dir gefallen. ich finde die (un)schärfe eigentlich auch super, vor allem wenn man bedenkt, dass es ja ein handy ist.
      naja, das is immer so. wenn ich eigentlich gar keine zeit hab weil das lernen schon richtig drängt fang ich an mich mit solch zeug wie neuen lays zu beschäftigen. inspiriert war ich von dem von bee, aber so etwas gibts leider nciht (gratis) bei den wordpress templates zur auswahl und das war das, was dem noch am nähesten kam. ich wollte unbedingt einen helleren farbton, obwohl ich sonst ja eher was dunkles suche, weil die fotos besser wirken.
      das headerfoto ist eigentlich uralt und stammt aus meiner ersten fotografiezeit aber irgendwie mag ich es selbst auch immer noch gern. also bis mir was besseres übern weg läuft bleibts erstmal (:

      ja, das hab ich aus deinem eintrag eh rausgelesen, aber ich dachte mir, dass das beabsichtigt ist mit den filmen bzw. ich dachte, sie sind besser, aber nicht schwieriger +g+ na dann drück ich dir die daumen, dass der blitz bald kommt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s