blog_schoenbrunn-analog1403-0

Analoge Liebe zum Film: Schönbrunn erkunden mit der Contax

Kürzlich haben wir ein lang vorgenommenes Projekt begonnen zu verwirklichen: vor einiger Zeit haben wir viele (viele!) alte Fotosachen geerbt. Darunter 2 vollständige analoge Kameras, eine Polaroid-Kamera und eine Box-Kamera. Den ersten Pola-Ausflug haben wir ja schon an meinem Geburtstag gemacht. Die Box und die beiden analogen Geräte lagen jetzt Monate voll freudiger Erwartung im Kasten, bevor der Zeitpunkt für eine Tour gepasst hat.

Weiterlesen

blog_friedhofstmarx_21

Friedhof St. Marx – Leben zwischen Leblosem

Meine letzte Serie vom Friedhofsausflug im Februar – ganz im Geiste des Magic Monday war ich natürlich auch auf der Suche nach Positivem, nach Leben in diesem leblosen Areal und habe doch ein bisschen was gefunden. Vorboten des Frühlings und Eindrücke, wie sich die Natur ihr Gebiet zurückholt. Außerdem hat mich Viola schon seit langem mit ihren tollen Tropfenfotos animiert, mal wieder das Makro auszupacken und ja – die Welt der Details hört nie auf zu faszinieren.

Weiterlesen

blog_kurparkoberlaa-feb14_09

This could be spring! Kurpark Oberlaa im Februar oder Magic Monday Thema 34

Das Winterthema habe ich ausgelassen, nachdem kaum bei jemandem meiner Leser dieses Jahr wirklich so etwas wie Winter zu sehen war. Nun wird die Luft milder, die Sonne wärmer, die Tage länger und daher ist es Zeit für das nächste Jahreszeitenthema :)

Weiterlesen

blog_friedhofstmarx_06

Friedhof St. Marx – Düstere Momente

Von unserem Ausflug zum St. Marxer Friedhof habe ich auch ein paar düstere Eindrücke von der Vergänglichkeit des Seins mitnehmen können. Passend zum Februar, der irgendwie ein Friedhofsbesuchsmonat ist – waren wir letztes Jahr ebenfalls im Februar am Zentralfriedhof (auch, wenn nun schon März und Frühlings ist und langsam überall das Leben beginnt – der Winter ist manchmal allgegenwärtig)

Weiterlesen

blog_friedhofstmarx_27

Friedhof St. Marx – die Mystik der Vergangenheit

Am letzten Februar-Wochenende haben wir es geschafft, dem St. Marxer Friedhof einen Besuch abzustatten. Ich hatte schon lange im Hinterkopf, dass es dort sehenswert sein soll (Biedermeierfriedhof, seit Ende des 19. Jahrhunderts stillgelegt – also fast ein “Lost Place” ^.^, der nun aber nach und nach restauriert wird) und habe dann Christina quasi als Vorhut schon im Herbst hingeschickt :) Ihre Fotos haben mich bestätigt und so habe ich jetzt schon einige Wochen den Friedhofsausflug mit Doppelbelichtungsfokus auf dem Plan. Aus den Doppelbelichtungen ist nicht soviel geworden, aber ein paar Ergebnisse möchte ich dann doch gern zeigen – passen sie auch irgendwie zum Thema “flüchtig” des aktuellen Magic Mondays.

Weiterlesen

blog_50f-hut

50f – Hut und eine Erinnerungsminute

Es ist dies eines meiner Lieblingsbilder aus dem letzten Winter, von meinem Ausflug auf den Zentralfriedhof. Ich mache selten Aufnahmen von Menschen, weil das immer alles ein bisschen kompliziert ist, in Wahrheit. Ich möchte euch dieses aber trotzdem einfach so zeigen, wie es ist. Ohne großen Kommentar.

Weiterlesen

blog_wienerberg2

Jännerspaziergang Erholungsgebiet Wienerberg oder MagicMonday Thema 32 & Pabuca “Windows”

Ich bin gespannt: habt ihr den Magic Monday in der vergangenen Woche vergessen, oder seid ihr jetzt wieder alle top motiviert dabei? Jedenfalls: ungerade Kalenderwoche, neues Thema :-)

Heute habe ich eine Bilderserie für euch aus dem Erholungsgebiet Wienerberg – ein Park im 10. Wiener Gemeindebezirk, mit Schotterwegen und einem hübschen Teich in der Mitte. Dieses Mal wieder ganz aktuelle Fotos aus dem Jahr 2014. Von der Winterserie wartet ja noch was auf euch, aber so hellfreundlichstrahlend ist mir grade nicht zumute.

Weiterlesen

blog_weihnachtlich2013_09

Magic Monday Woche 26 in der Zeit der Besinnlichkeit

Wie könnte es anders sein, gibt es ein doch recht vorhersehbares Thema diese Woche, zu dem es aber hoffentlich niemandem von euch schwerfallen wird, etwas Passendes zu finden :) Und, btw: 26 Wochen Magic Monday bedeutet, dass das Projekt bereits seit einem halben Jahr läuft!

Weiterlesen

blog_wasserpark1311-11

Wasserpark II oder Magic Monday Woche 24

Allem voran: danke für die guten Wünsche all jener, die am Donnerstag an mich gedacht haben! Ich hatte einen wunderschönen Geburtstag! Vermutlich den schönsten seit langem. Am Abend davor waren wir noch im Kino und haben uns “Die Tribute von Panem: Catching Fire” angesehen. Das war seit sehr, sehr langer Zeit (naja, wohl seit dem Hobbit ;) ) wieder ein Blockbuster, der mich RICHTIG mitgerissen hat. Vom ersten war ich ja nicht so begeistert, aber der ist wirklich toll gelungen! Auf allen Ebenen. Dann waren wir noch in unserem Lieblingspub was trinken und haben lange über den Film diskutiert. In den Geburtstag bin ich ohne Weckerklingeln und mit Sonntagsfrühstück gestartet. Am Nachmittag sind wir eine Runde Riesenrad gefahren und haben endlich mal die Polaroid-Kamera ausprobiert. Abends war ich dann noch mit lieben Freunden essen – ein wunderbarer Ausklang eines wirklich schönen Tages!

Das aktuelle Thema ist meine allerletzte Herbstserie und enthält mein fotografisches Lieblingsthema!

Weiterlesen