Pabuca “History”

Diese Woche bin ich nach Ewigkeiten mal wieder bei Pabuca dabei. Das Thema lautet “History“. Entschieden habe ich mich für einen unserer Flaktürme. Zuerst wollte ich ein Triptychon mit drei der Türme machen, dann ist es aus mehreren Gründen aber ein Motiv aus der Betrachtung verschiedener Perspektiven geworden.

Continue reading Pabuca “History”

Haus des Meeres: Zu Gast bei Arielle oder Magic Monday 49 & Buchvorstellung “Die Achse meiner Welt”

Zuerst einmal: es freut mich, dass meine Entscheidung für das minimalistische, fotofokussierte Theme so gut ankommt. Ihr sollt euch ja hier auch wohlfühlen :) Dass mich einige schon darauf hingewiesen hat, dass der letzte Kommentar da überlappt wird, ist mir schon aufgefallen. Ich müsste da vlt mal im Forum nachfragen, hatte aber ehrlicherweise noch nicht die Muße dazu… Und dass nicht-eingeloggde WordPress-User Werbung sehen (@Hendrik) finde ich auch nervig und tut mir leid, aber das kann ich leider nicht ändern – dafür müsste ich extra zahlen :(

Und dann: Schnapszahl :) Wir befinden uns gerade im 777. Beitrag :)

Dieser vorletzte Magic Mondy kommt wieder aus dem Meer – jedoch ist es die zweite Fotostrecke (die mit Wasser ;) ) aus dem Aqua Terra Zoo in Wien, dem Haus des Meeres. Es ist zwar nicht der Pazifik, aber diese Farben und fremden Welten, das wirkt auf mich immer wieder…

Continue reading Haus des Meeres: Zu Gast bei Arielle oder Magic Monday 49 & Buchvorstellung “Die Achse meiner Welt”

Haus des Meeres: Zu Gast bei Mowgli oder Magic Monday 46 & ein Blog-Award

Die (erste) “trockene” Fotostrecke aus dem Haus des Meeres, dem Aqua Terra Zoo in Wien – ein Besuch, den ich lange schon vorhatte und heuer im Frühsommer auch endlich umgesetzt habe! Und dazu gibt es das neue MM-Wort:

Continue reading Haus des Meeres: Zu Gast bei Mowgli oder Magic Monday 46 & ein Blog-Award

50f – Wasser

Dieses Mal ein Beitrag mit wenig Text ;)

Wasser – mein liebstes Element, eins meiner liebsten Motive. Ich kann gar nicht genug davon bekommen, von den Mustern, die das Wasser zeichnet, von den Bildern, die es malt, von den Impressionen, die es spiegelt. Da beim Magic Monday grade “flüssig” das Thema ist, passt das 50f-Wasser natürlich auch dazu und kann endlich veröffentlicht werden :)

Continue reading 50f – Wasser

Pabuca: Under Construction

Ich habe den Beitrag vorbereitet, einige Zeit, bevor er tatsächlich online gehen sollte: Einige Tage vor der großen Reise (14, sagte mein Counter). Bevor ich euch lang und breit etwas über meine Tour erzählen werde, will ich noch das Pabuca-Thema umsetzen. Nur soviel: 17 Tage waren wir unterwegs, 4.000 km sind wir gefahren, 50 Stunden haben wir im Auto und etwas über 30 im Flugzeug und am Flughafen verbracht. Es war ein kleiner großer Traum, der damit für mich (nach 10 Jahren) in Erfüllung gegangen ist.

Continue reading Pabuca: Under Construction

Pabuca: Culture – KHM Wien

Überraschenderweise habe ich immer etwas für die Indoor-Beiträge von Pabuca, obwohl ich doch viel lieber Outdoor fotografiere :) Diesmal aus dem Kunsthistorischem Museum, das wohl eine der wichtigsten Kulturstätten in Wien ist. Bilder aus der Ägypten- und Antikensammlung wie aus der Kunstkammer – also ganz vielen verschiedenen Kulturen… unüberraschenderweise zum Thema “Kultur“. Nachdem ich ja letztens eine Rüge erhalten habe, mehr als eine Dreier-Serie für das Projekt zu posten, werde ich es jetzt anders machen: die Bilder möchte ich nicht in verschiedene Posts aufteilen, aber ich nehme 3 als Triptychon heraus, die ich für das Projekt verwende und die anderen sind “private Zugaben”.

Continue reading Pabuca: Culture – KHM Wien

Testausflug mit der Yashica FR-1

Noch mehr Schönbrunn – diesmal jedoch analog! Denn das ist nun der lang angekündigte Testbericht der älteren analogen. Am Osterwochenende kamen wir dazu, mit der Yashica FR-1, eine Runde durch den kaiserlichen Schlosspark zu drehen. Die kleine funktionierte nicht ganz so reibungslos, da beim Schließen nach einlegen des Films der Schalter zur Belichtungskorrektur nicht eingerastet war und somit auch nicht funktionieren konnte. Erfreulicherweise waren die Ergebnisse trotzdem durchwegs “richtig” belichtet.

Continue reading Testausflug mit der Yashica FR-1

Schönbrunn random und Flieder oder Pabuca: Weekend

Ich habe tatsächlich einen Beitrag für das Pabuca-ThemaWeekend” – mit dem ich am wenigsten gerechnet habe. Denn ich war an einem Wochenende in einem der beliebtesten Wiener Parks spazieren und habe die vielabgelichteten Motive auch selbst wieder beleuchtet. Wien ist einfach – wie jede Stadt oder vielleicht sogar wie jeder Ort – traumhaft schön im Frühjahr, wenn der Flieder blüht.

Continue reading Schönbrunn random und Flieder oder Pabuca: Weekend